Saisonale Geflügelspezialitäten

In diesem Bereich stellen wir Ihnen unsere Besonderheiten vor, die Sie saisonal erwerben können.

Pommersche Ente

packsh EntKob PommEnte TK rgb 170523

Die Pommersche Freilandente knüpft an alte Traditionen an. Als urtypische „Bauernente“ bringt sie uns verlorene Werte zurück auf den Tisch. Ihre Abstammung von einer alten Landrasse macht sie reich an natür- lichen Aromastoffen, die dem Geschmack einer Ente wie zu Großmutters Zeiten nahe kommt.

Im Freiland auf handverlesenen Bauernhöfen in Mecklenburg-Vorpommern groß geworden, zeichnet sie sich durch ihre außergewöhnliche Fleischqualität aus. Ständige Bewegung sorgt für „stramme Muskeln“ und einen optimalen geschmacksbildenden Anteil an Fett. Das Fleisch ist kurzfaserig und äußerst bekömmlich.

Das natürliche Futter, bestehend aus regionalem, goldgelbem Getreide und Mais, verleiht der Haut ihre appetitliche Farbe. Besonders die Haut trägt nahezu 90% der köstlichen Aromastoffe in sich. Um diese natürlichen Aromen zu schonen und zu erhalten, legen wir besonderen Wert auf eine von Handwerk geprägte manuelle Verarbeitung.

 Dithmarscher Junghahn

dg produkte DithJunghahnAuch unser Junghahn entstammt einer langsam wachsenden Rasse, die zwar aus ökonomischer Sicht keine Spitzenergebnisse bringt, für die Öko-Geflügelhaltung jedoch besonders geeignet ist. Dithmarscher Junghähne wachsen ausschließlich in Bäuerlicher Freilandhaltung auf.

Durch die mehr als doppelt so lange Haltungsdauer als in der industriellen Hähnchenaufzucht üblich und den täglichen Freilauf auf den Weiden entwickeln unsere Tiere ihren arttypisch geringen Fettanteil, eine ausgewogene Muskelfleischstruktur und den fast schon in Vergessenheit geratenen Eigengeschmack eines echten Hähnchens.

Die schonende Schlachtmethode ist der Garant für die Zubereitung schmackhafter Suppen, leckerer Frikassee und den Genießer-Sonntagsbraten.

Dithmarscher Sommergans

dg produkte SommergansGänse sind unter den Hausgeflügelarten sehr naturbelassene Vögel. Aus diesem Grunde erfolgt die Eiablage auch nur in einem begrenzten Zeitfenster des Kalenderjahres. Als Vertreter des Wassergeflügels können Gänse, bedingt durch die Federentwicklung, außerdem nur zu bestimmten Wachstumszeiten geschlachtet werden. Die erste Möglichkeit ergibt sich zum Sommeranfang. Vom zeitigen Frühjahr bis zum kalendarischen Sommeranfang sind unsere Wiesen und Weiden mit jungen, frischen und für die Tiere schmackhaften Gräsern und Kräutern bewachsen. Genau das Richtige für die Gänse, die aus den ersten Gänseeiern des Jahres geschlüpft sind. Der intensive Weidewuchs sorgt auch für die Ausbildung eines größeren Anteils an Omega-3-Fettsäuren.

Gesund ernähren, diese Einstellung steht bei immer mehr Menschen im Focus des alltäglichen Speiseplans. Aber auch bei der Auswahl der Gerichte zum besonderen Anlaß fällt die Wahl nach den Kriterien eines schmackhaften aber auch bekömmlichen Gerichts aus. Eine gesunde menschliche Ernährung ist durch das Wechselspiel und die Ausgewogenheit von tierischen als auch pflanzlichen Eiweißen, Kohlehydraten und Fetten gekennzeichnet. Auch Fette gehören unbedingt zur täglichen Ernährung und sind aus einer Vielzahl von Gründen lebenswichtig: Sie transportieren bestimmte Vitamine, Sie ermöglichen die körpereigene Herstellung von Hormonen und anderen chemischen Substanzen, Sie liefern Energie und unterstützen das Immunsystem.
Im Rahmen der tierischen Fette, die in erster Linie als Hauptlieferant für gesättigte Fettsäuren angesehen werden müssen, und damit als Negativfaktor für den Cholesterinspiegel gelten, spielt das Gänsefett eine Ausnahme. Mit einem hohen Anteil an einfach ungesättigten Fettsäuren wird es auch als das Olivenöl im tierischen Bereich bezeichnet und ist für die Gesunderhaltung unseres Gefäßsystems ein sehr positives Fett. Der Quotient an einfach ungesättigten Fettsäuren gegenüber den gesättigten wird beim Gänsefett mit 2:1 angegeben.

Die exklusive Sommergans aus dem Hause Dithmarscher Geflügel ist aufgewachsen bei sommerlichen Temperaturen mit frischer natürlicher Fütterung und geschlachtet in einem durch die Natur festgelegtem engen Zeitfenster. Diese Merkmale sorgen für einen garantiert besonderen Geschmack, geprägt durch zartes Fleisch und weniger Fett.

Der Jahreszeit entsprechend sind heimische Salate, heimisches Sommergemüse oder delikate Obstbeilagen, warm aber auch kalt gereicht, treffliche Ergänzungen des besonderen Gänsebratens zum Sommeranfang.

Dithmarscher Salzwiesengans

dg produkte SalzwiesengansDie Salzwiesen der Nordsee sind ein empfindliches Ökosystem. Alle dort lebenden Tiere sind Bestandteil eines komplizierten Nahrungsnetzes. Nutztiere können hier nur in sehr geringer Zahl zur Pflege der Deiche gehalten werden. Deichschäfer gehören historisch zum Landschaftsbild dieser Landschaft. Eignen sich Schafe doch besonders zur sanften Deichpflege. Traditionell werden von diesen Schäfern auch Gänse in geringer Anzahl gemeinsam mit den Schafen in der Weidenhaltung gemästet. Pflanzen, die sich dieser salzhaltigen Umwelt angepaßt haben, bestimmen die Fauna der Landschaft und weisen selbst einen hohen Salzgehalt auf. Gänse als typische Vertreter des Wassergeflügels können gut mit der Nahrung und dem Klima, das die Salzwiesenlandschaft aufweist, umgehen.
Die stetige Aufnahme spezifischer Pflanzen spiegelt sich natürlich auch auf dem Geschmack des Fleisches wieder. So hat die Dithmarscher Salzwiesengans ein festeres Fleisch und ein besonderes, kräftigeres Aroma.
Da die Anzahl der auf den Deichwiesen zu haltenden Tiere aus Gründen des Erhalts dieses einmaligen Ökosystems sehr begrenzt sein muß, können wir unseren Kunden von diesen Gänsen nur eine sehr geringe Anzahl zur Verfügung stellen.

Gänsepfanne

dg produkt Gänsepfanne MarketingpreisDer besondere Gänsebraten nimmt in der Zubereitung recht viel Zeit in Anspruch. Zeit, die nicht ein jeder Gourmet aufbringen kann. Diese Lücke wird durch unsere Gänsepfanne geschlossen.

Für die Gänsepfanne werden ausschließlich unsere Gänse aus der Haltungsform der „Bäuerlichen Freilandhaltung“ verwendet. Den Tieren steht ein unbegrenzter Auslauf zur Verfügung. Neben den Gräsern und Kräutern, die die Tiere von der Wiese aufnehmen können, besteht unser Gänsefutter mindestens aus 70% Mais, Weisen und anderen einheimischen Getreidearten. Die Haltung unserer Gänse wird vom Bundesverband Tierschutz e.V. kontrolliert.

In der stabilen Aluschale befindet sich eine halbe Gans mit einem Gewicht von 1600g Sie ist in einer Brusthälfte mit Flügel und einem Keulenteil zerlegt.
Die ½ Gans ist bereits mit einem speziellem Gewürz versehen, dass nur natürliche Zutaten enthält. Neben Salz und Pfeffer enthält das Gewürz auch Zwiebeln und Kräuter. In den Kräutern befindet sich u.a. Beifuß. Das gefrorene Produkt ist für 2 bis 3 Personen gedacht.

Zubereitungshinweis:
Die Schale bitte aus der Folie nehmen und in die Schale verhalten Wasser (ca. 200ml) geben. Die Schale mit dem gefrorenem Produkt in den Ofen stellen. Der Ofen muß nicht vorgeheizt werden. Hier verbleibt die Gans ca 2,5h. Eventuell zwischenzeitlich die Teile wenden. Fertig!

Wildente

dg produkte WildenteVon der Wildente gibt es in Frankreich jedes Jahr nur wenige Exemplare. Uns, von Dithmarscher Geflügel, ist es gelungen, einen Teil hiervon zu sichern, um den Gourmet auch hier in Deutschland in den Genuß eines einmaligen Aromas kommen zu lassen.

Einfach köstlich ist diese feine Geflügel-Spezialität. Diese feine Wildente ist eine von uns wieder entdeckte kleine Köstlichkeit, die nun den Weg in ihre ursprüngliche Heimat zurückfindet. Die aus Wild-Kreuzungen hervorgegangene alte Rasse wurde unter dem Namen „Kwaker“ früher oft als Lockente genutzt und konnte in ihrem Bestand inzwischen aus Zuchtreserven erfolgreich wieder belebt werden. Streng nach unseren anspruchsvollen Erzeugungsstandards gedeiht diese besonders langsam wachsende Rasse nun wieder prächtig in klimatisch begünstigten Gebieten Frankreichs. Dank der Aroma schonenden, traditionellen Trockenrupfung entfaltet das zarte Fleisch bei geringem Fettanteil seinen unvergleichlich milden Wildgeschmack. Man schmeckt es einfach … köstlich!

Unser Anspruch
Die Qualitätsmarke Dithmarscher Geflügel steht seit jeher für hohe Sorgfalt und grundsolides Handwerk nach modernsten Lebensmittelstandards. Im Einklang mit Tier und Natur entstehen hier Produkte für ernährungsbewusste Menschen und für Kenner des Besonderen. Geschaffen aus Liebe zu Land und Leuten – einfach für puren Geflügel-Genuss.

packsh EntKob PommEnte TK rgb 170523

Pommersche Ente

  • mit Innereien
  • gefroren HKL A
  • trocken gerupft
  • 1 Stück
  • 1,8 bis 2,4 kg
  • Aus Bäuerlicher
    Freilandhaltung
  • im Folienbeutel
dithmarscher geflügel, junghahn, bäuerliche freilandhaltung, trocken gerupft, tiefgekühlt, gefroren

Dithmarscher Junghahn

  • mit Innereien
  • gefroren HKL A
  • trocken gerupft
  • 1 Stück
  • 1,8 bis 2,8 kg
  • Aus Bäuerlicher
    Freilandhaltung
  • im Folienbeutel

> zum Rezept-Tipp

dg produkte Salzwiesengans

Dithmarscher Salzwiesengans

  • mit Hals & Innereien
  • HKL A
  • trocken gerupft
  • 1 Stück
  • Aus Bäuerlicher
    Freilandhaltung
  • im Folienbeutel
dg produkte Wildente

Wildente

  • mit Innereien
  • HKL A
  • trocken gerupft
  • 1 Stück
  • aus Gehegehaltung
  • im Folienbeutel
dg produkte Sommergans

Dithmarscher Sommergans

  • mit Hals & Innereien
  • HKL A
  • trocken gerupft
  • 1 Stück
  • Aus Bäuerlicher
    Freilandhaltung
  • im Folienbeutel
dg produkte Gaensepfanne

Gänsepfanne

  • 1/2 Gans zerlegt
  • ofenfertig gewürzt
  • tiefgefroren
  • 1600 g
  • Aus Bäuerlicher
    Freilandhaltung
  • in praktischer Grillschale